Wir helfen Ihnen gerne dabei Ihre Fragen zu klären.

Das Kind ist auf der Welt und mit ihm/ihr entstehen plötzlich viele Fragen und Unsicherheiten. Sie als Eltern sehen sich zum Beispiel mit der Frage konfrontiert, wie Sie sich am besten verhalten und Ihre Kinder erziehen können. Sie fragen sich, ob Sie sich auf ihr Bauchgefühl verlassen dürfen oder bestimmte Erziehungskonzepte verfolgen müssen.

Was mache ich mit meiner trotzigen Tochter? Wie reagiere ich auf die Eifersucht meines älteren Sohnes? Wie gehe ich mit meiner pubertierenden Tochter um? Derlei Fragen nehmen nicht ab, umso älter ihr Kind wird.

Erziehung ist so vielfältig wie die Persönlichkeit der Erziehenden selbst. Gerade deshalb ist es so wichtig, einen ganz eigenen und individuellen Weg mit Ihnen gemeinsam zu finden und zu erarbeiten. In einem auf Sie abgestimmten Beratungsprozess helfen wir Ihnen sich zu orientieren, mögliche Ursachen für herausfordernde Situationen zu finden, neue Ansichten zu entdecken und weitere Lösungen zu erarbeiten. Wir möchten Ihnen für den oft anstrengenden Erziehungsalltag den Rücken stärken und insbesondere in krisenhaften Zeiten eine Unterstützung für Sie sein.

Wir sind für Sie da!

Wir leisten professionelle Unterstützung, indem wir Betroffenen und Angehörigen die Möglichkeit geben, sich mit erlebten sexuellen Gewalterfahrungen auseinanderzusetzen. Vorrangig für unsere Tätigkeit ist immer das Kindeswohl vor einer gerichtlichen Sicherstellung der Strafverfolgung.

Sie können sich persönlich, telefonisch, über das Kontaktformular und jederzeit per E-Mail bei uns anmelden.